Made in Germany

 

 

Aqua Anlegemilch - der Universalkleber für eine Vielzahl von Vergoldungen im Innenbereich

Aqua Anlegemilch ist ein Acryldispersionskleber auf Wasserbasis. Wir empfehlen auf nichtsaugenden Untergründen zu arbeiten. Die Aqua Anlegemilch kann bei Bedarf mit bis zu 25 % destilliertem Wasser verdünnt werden. Ist eine schnellere Trocknung gewünscht, kann die Verdünnung auch mit Spiritus  erfolgen.

Die Anlegemilch läßt sich mit Pinsel, Schaumwalze und Lackpistole einfach verarbeiten.

Die Trocknungszeit beträgt 1 Stunde. Die offene Zeit beträgt ca. 8 Stunden, abhängig von der  Umgebungstemperatur,  Untergrund und seiner Saugfähigkeit und dem Grad der Verdünnung der  Aqua Anlegemilch.

Nach der Trocknung der Aqua Anlegemilch verbleibt ein klebender Film auf der zu vergoldenden Oberfläche. Auf diesem Klebefilm lassen sich problemlos Blattgold, Blattsilber, Blattpalladium, Schlagaluminium und Schlagmetall* auflegen.

Da dieser Klebefilm eine sehr weiche Konsistenz aufweist, kann die Vergoldung auf  Aqua Anlegemilch jedoch immer leicht verkratzt und beschädigt werden. Entweder wird die Oberfläche mechanisch nicht berührt oder mit einem Schutzlack gegen eine mechanische Beschädigung geschützt.

Hinweis: *Aqua Anlegemilch ist nur bedingt für Schlagmetall geeignet. Dick aufgetragene Klebstoffschichten können eine Oxidation von Schlagmetall begünstigen.

 

Hinweis zur Verwendung von Aqua Anlegemilch bei Restaurierungsarbeiten

Aqua Anlegemilch ist ein Klebstoff für Vergoldungen im modernen Raum. Der Einsatz von Aqua Anlegemilch in der Restaurierung wird ausdrücklich nicht empfohlen.

Haben Sie Fragen?

Nutzen Sie den Merkzettel
© J.G. Eytzinger GmbH, Hansastr. 15, 91126 Schwabach, Germany, Fon: +49 (0) 9122 9765-0