Made in Germany

 

 

Blattgold & Stuck - Gold macht nicht nur die Meisterleistungen der Stuckateure sichtbar

Ist der Untergrund abgesperrt und für eine Vergoldung vorbereitet, ist Stuck ein sehr guter Träger für Blattgold. Die meisten Vergoldungen von Stuck werden idealerweise an der Decke ausgeführt und erfreuen sich somit einer langen Lebensdauer.

Stuckarbeiten sollten vor der Vergoldung auf eine gute Realisierbarkeit geprüft werden. Jede Vergoldung benötigt einen Anfang und ein Ende. Bietet der Stuck geeignete Kanten und entsprechende Ornamentik, ist die Vergoldung problemlos zu bewerkstelligen.  Sind die Formen fließend und ohne klare Begrenzung, wird die Arbeit des Vergolders mühsam. Eine Komplettvergoldung ist dann unter Umständen die beste Notlösung. Allerdings sollte die zu vergoldende Oberfläche eine gute Qualität aufweisen, da Blattgold jede kleinste Ungenauigkeit und Fehler der Stuckoberfläche schonungslos hervorhebt.

Haben Sie Fragen?

Nutzen Sie den Merkzettel
© J.G. Eytzinger GmbH, Hansastr. 15, 91126 Schwabach, Germany, Fon: +49 (0) 9122 9765-0